Zum Inhalt springen

Gasfiltration

Auch wenn die partikuläre Verschmutzung bereits an der Entnahmestelle durch eine wirksame Partikelfiltration in der Gasentnahmesonde entfernt wurde, bleibt das Risiko eines Eintrags von feineren Stäuben in das Messsystem.
Für diesen Zweck oder aber auch für den Einsatz in einfachen bzw. portablen Messgasaufbereitungen benötigt man wirksame Analysenfilter. Diese können als Leitungsfilter oder als Aufbaufilter mit Gehäusen aus verschiedenen Materialkombinationen bestehen. Bestückbar mit leicht wechselbaren Filterelementen unterschiedlicher Rückhalteraten bei adäquater Filterfläche erfüllen sie ein breites Anwendungsspektrum.


Produktauswahl

Finden Sie Schritt für Schritt zu Ihrer individuellen Lösung ...

progress123.png
1
Produktauswahl
Wählen Sie hier den gewünschten Applikationsbereich
2
Material
3
Einbauart

Beheizter Analysefilter AHF-22
• Beheizter Leitungsfilter (selbstregelnd oder geregelt)
• Filterelementenwechsel ohne Werkzeug
• Keine Kältebrücken
• Kalibriergas- und Rückspülanschluss möglich
Koaleszenzfilter K-AGF-PV-30-A
• Bühler-Unique-Schnellverschluss
• Entfernung von Aerosolen im Gasstrom
• Material des Filtergehäuses: PVDF, Glas
• Kondensatablass für autom. Kondensatableiter oder Schlauchpumpen
Koaleszenzfilter K-AGF-VA-23
• Bühler-Unique-Schnellverschluss
• Sehr einfaches und schnelles Wechseln der Filterelemente ohne Werkzeuge
• Geringes Totvolumen
• Variable Wandmontage über einen Distanzblock
• Kondensatableitung durch Anschlussgewinde (G3/8) in der Filterglocke
• Bypassanschluss im Filterkopf (G1/4)
Koaleszenzfilter K-AGF-VA-350
• Sehr einfaches und schnelles Wechseln der Filterelemente ohne Werkzeuge
• Geringes Totvolumen
• Variable Wandmontage über einen Montagewinkel
• Möglichkeit der (autom.) Kondensatableitung durch Anschlussgewinde (NPT 1/4“) in der Filterglocke
Reinfilter Waterstop
• Sicherer Schutz des Gasanalysators vor Kondensat und Staub
• Kompakte Baugröße
• Ölabweisende Membrane (Edelstahl-Version)
• Bypassfunktion vorgesehen (Edelstahl-Version)
• Problemloser Austausch der Membran (Edelstahl-Version)
Raumluftfilter RAF-PV-30
• Bühler-Unique-Schnellverschluss
• Raumluftfilterung
• Wechseln der Filterelemente ohne Werkzeug
Feinfilter AGF-PV-30
• Bühler-Unique-Schnellverschluss
• Material des Filtergehäuses: PVDF, Glas
• Verschiedene Filterelemente
• Geringe Totvolumina
• Bypassanschluss für Feuchtefühler
Feinfilter AGF-T-30
• Material des Filtergehäuses: PTFE, Glas
• Gesinterte PTFE Filterelemte
• Einsatz in hochaggressiven Medien
• Verschiedene Filterlängen
Einbaufilter AGF-FE
• Für Einbau in Frontplatten
• Einfache Installation
• Schneller Elementwechsel
Einbaufilter AGF-FE-4
• Für Einbau in Frontplatten
• Einfache Installation
• Säurefestes Material
Aufbaufilter AGF-FA-5
• Frontplattenaufbau
• Einfache Installation
• Einfacher Filterwechsel
• Bypass als Option für Feuchtefühler
Feinfilter AGF-VA-23
• Bühler-Unique Schnellverschluss
• Material des Filtergehäuses: Edelstahl
• Einsatz bei hohen Drücken, brennbaren Gasen oder Spurenanalyse
• geringe Totvolumina
• Bypassanschluss für Feuchtefühler
Feinfilter AGF-VA-350
• Einfaches und schnelles Wechseln der Filterelemente
• Filtergehäuse aus Edelstahl
• Geringes Totvolumen
• Variable Wandmontage mit Montagewinkel
• Kondensatbaleitung über Filterglocke möglich
• Druckbereich bis 350 bar
Selbstreinigender Feinfilter BF2-S
• Lange Filterstandzeiten durch Cross-flow Prinzip
• Geringer Wartungsaufwand
• Material des Filtergehäuses: Edelstahl
Ad-/Absorptionsfilter ADF-PV-30-L
• Bühler-Unique-Schnellverschluss
• Ad- oder Absorbtion von Störkomponenten
• Einfaches und schnelles Wechseln der Filterfüllung
Absorptionsfiltergehäuse ADF-170 / ADF-300 (Ammoniak Filter)
• In verschiedenen Größen universell einsetzbar
• Mit hocheffektiver NH3-Absorberfüllung erhältlich
• Standzeiten des NH3-Absorbers bis 38.000 Stunden
• Einfache und schnelle Wartung (ohne Werkzeug)
• Chemikalien- und temperaturresistente Materialien
• Optional mit Kondensatausgang
Kein passendes Produkt dabei? Klicken Sie auf "Ansprechpartner" und wenden Sie sich gerne an unsere Spezialisten. Oder senden Sie uns Ihr Anliegen per Kontaktformular.
+
Ansprechpartner
Dr. Claus-Peter Jellen
Produktmanager Gasaufbereitung

+49 (0) 2102 / 4989-23
Ulrich König
Gasaufbereitung

+49 (0) 2102 / 4989-32
Julian Kleineberg
Junior Produktmanager Gasaufbereitung

+49 (0) 2102 / 4989-65