skip_navigation

Einbaufilter AGF-FE

  • Frontplatteneinbau
  • Einfache Installation
  • Große Filterfläche
  • Einfacher Elementwechsel

Besonders in der Emissionsüberwachung mittels tragbarer Analysensysteme kann das Messgas nicht immer frei von partikulärer Verschmutzung entnommen werden. Die dafür erforderlichen Aufbereitungssysteme müssen kompakt und leicht gebaut sein und erfordern deshalb Systemkomponenten mit geringen Abmessungen und Gewicht.
Für diese Applikationen und für den Einbau in standardisierte 19“ Einbausysteme bieten wir spezielle Filtergehäuse an. Die Filter AGF-FE werden in die Frontplatte geschraubt und haben die Messgasanschlüsse hinten.

41150010Filterelement FE-E1, Material: Glasfaser, 2 µm, Packung mit 5 Stück (Ersatz für 4115001)
41150090Filterelement FE-1-T, Material: PTFE, 2 µm , Packung mit 5 Stück (Ersatz für 4115009)
411509910Filterelement FE-E2, Material: Microglasfaser, 8 µm , Packung zu 5 Stück (Ersatz für 41150991)
Dr. Claus-Peter Jellen
Leiter Vertriebsinnendienst & Applikationsmanagement Komponenten (AT)

+49 (0) 2102 / 4989-23

Ulrich König
Inside-Sales-Support (AT)

+49 (0) 2102 / 4989-32

Natalia Murach
Vertriebsinnendienst & Applikationsmanager (AT)

+49 (0) 2102 / 4989-121