skip_navigation

Wasserwarner

Physikalische oder elektronische Geräte zur Meldung bzw. Messung  von freiem Wasser oder relativer Feuchte im Öl. Feuchtesensoren mit vor Ort oder Fernanzeige.


Produktauswahl

Finden Sie Schritt für Schritt zu Ihrer individuellen Lösung ...

1
Messmethode
2
Füllstand

Wasser- Warn Sensor und Schalter zum Einsatz an hydraulischen Systemen
Wasserwarner WW 6
Ein nach dem Trennschichtprinzip arbeitender Wasserwarner zur zuverlässigen Detektion von freiem Wasser in Ölbehältern. Das Gerät wird über kommunizierende Röhren seitlich mit dem Behälter verbunden und gibt bereits ein Signal wenn ca. 90 ml Wasser angefallen sind. Der Schaltkontakt kann zur Auslösung eines Alarms, oder zur direkten Drainage des Wassers genutzt werden.
Wasser-Warner zur Erkennung von freiem Wasser in hydraulischen Systemen
Wasserwarner WW 3 / WW 10
Diese nach dem Trennschichtprinzip arbeitenden Wasserwarner dienen der zuverlässigen Detektion von freiem Wasser in Applikationen mit einer hohen Wassereindringrate. Das Gerät wird über kommunizierende Röhren seitlich mit dem Behälter verbunden und verfügt über zwei Schaltausgänge. Diese können zur Auslösung von Alarmen oder zur direkten Drainage des Wassers genutzt werden. Das Gerät ist mit transparentem oder geschlossenen Behälter erhältlich.
Gerätekombination zur Feuchte-, Temperatur- und Füllstand-Messung mit zuverlässiger Trennschichtmessung
Nivotemp 61-0 WW
Diese Gerätekombination verbindet die Füllstands- und Temperaturüberwachung mit der zuverlässigen Trennschichtmessung zur Detektion von freiem Wasser in Ölbehältern. Dafür muss der Behälterboden mit einer Vertiefung versehen sein, in der sich das Wasser sammeln kann. Zur Erfüllung der verschiedenen Funktionen verfügt das Gerät über zwei speziell austarierte Schwimmer.

Kein passendes Produkt dabei? Klicken Sie auf "Ansprechpartner" und

wenden Sie sich gerne an unsere Spezialisten. Oder senden Sie uns Ihr

Anliegen per Kontaktformular.

+
Ansprechpartner
Tamara Pingel
Vertriebsinnendienst & Applikationsmanager (FC)

+49 (0)2102 / 4989-124
+49 (0)2102 / 4989-20
Markus Gester
Leiter Vertriebsinnendienst & Applikationsmanagement(FC)

+49 (0) 2102 / 4989-733