skip_navigation

Bühler Technologies GmbH unterstützt Grundlagenforschung

Die Fluoreszenzspektroskopie hat sich in Laboruntersuchungen als ideales Messverfahren mit einer hohen Informationsdichte für die Analyse von Trink- und Abwasser erwiesen.

Im Rahmen des REACT-EU Programms haben sich Spezialisten aus den Bereichen Lasermesstechnik, Wasserwirtschaft und der Abwasseraufbereitung zusammengeschlossen, um gemeinsam das Projekt „Fluo Monitor“ umzusetzen. Ziel dieses Projektes ist das Potenzial und die technische Machbarkeit einer multidimensionaler Fluoreszenz Sonde für die Fluidanalyse zu evaluieren. Bühler Technologies GmbH unterstützt das Projektteam mit seiner langjährigen Erfahrung in der Konstruktion von Sonden in der Gasanalyse und der Entwicklung von Hardwarenaher Software. Gefördert wird das Projekt durch das Wirtschaftsministerium NRW und den europäischen Fonds für Regionale Entwicklung der europäischen Union. Dieses Projekt wird als Teil der Reaktion der Europäischen Union auf die COVID-19-Pandemie gefördert.

Zurück
logo_EFRE_news.png