skip_navigation

Waschflasche WF-AGF-PV-30

  • Bühler-Unique-Schnellverschluss
  • Einfaches und schnelles Wechseln des Waschmediums ohne Werkzeuge
  • Variable Wandbefestigung
  • Einperlfritte optional

Die Gasanalytik ist ein sehr vielschichtiges Aufgabengebiet. Das zu analysierende Messgas muss dabei unter sehr unterschiedlichen Bedingungen entnommen und behandelt werden, damit repräsentative und verlässliche Analysenergebnisse erzielt werden können.

Dabei ist es immer wieder notwendig gasgetragene Komponenten durch Auswaschung aus dem Messgas zu entfernen.

Mit der Waschflasche WF-AGF-PV-30 steht dafür ein geeignetes Produkt zur Verfügung. Die Waschflasche wird mit Wasser oder einem anderen geeigneten Medium gefüllt, um Störkomponenten auszuwaschen.

Ausgeführt ist diese aus korrosionsbeständigem PVDF und Glas. Der Unique Schnellverschluss ermöglicht ein einfaches Austauschen des Mediums. Der unten liegende Gaseintritt sorgt für ausreichende Kontaktzeiten.

Eine optional verfügbare Version mit Einperlfritte bewirkt eine feine Verteilung des Gases im Waschmedium.

Dr. Claus-Peter Jellen
Leiter Vertriebsinnendienst & Applikationsmanagement Komponenten (AT)

+49 (0) 2102 / 4989-23

Ulrich König
Inside-Sales-Support (AT)

+49 (0) 2102 / 4989-32

Natalia Murach
Vertriebsinnendienst & Applikationsmanager (AT)

+49 (0) 2102 / 4989-121