skip_navigation

Gaskühler Baureihe TC-Mini

  • Peltierkühler mit 1 Wärmetauscher
  • Version für Umgebungstemperaturen bis 50 °C
  • Nennleistung 55 kJ/h (bei 5 °C Ausgangstaupunkt)
  • Spannungsversorgung 24 V DC
  • Wärmetauscher aus Edelstahl, Duran-Glas oder PVDF
  • Taupunkt 3/5/10/15 °C oder Delta-T-Regelung einstellbar
  • Signalausgang 4 – 20 mA oder Modbus RTU
  • Statusanzeige und -ausgang
  • Optional Filter und Feuchtefühler
  • Wartungsfrei
  • Geringe Betriebsgeräusche

In sehr vielen Bereichen der Industrie ist die Gasanalyse der Schlüssel zur sicheren und effizienten Beherrschung von Prozessabläufen, Umweltschutz und Qualitätssicherung. Viele Analyseverfahren, die in diesen Bereichen eingesetzt werden, erfordern die Extraktion des Messgases aus dem Prozess. Dabei werden zwangsläufig auch prozessbedingte Verunreinigungen wie Partikel oder Feuchte mit entnommen. Diese wiederum können die Messergebnisse beeinflussen oder die Messzellen beschädigen. Das Messgas muss daher vor Eintritt in den Analysator aufbereitet werden. Dafür wird im Messgaskühler die Gastemperatur unter den Taupunkt abgesenkt, wodurch die Feuchte ausfällt und als Kondensat abgeführt wird.

Neben dem potentialfreien Statusausgang zur Funktionsüberwachung des Messgaskühlers steht optional ein 4 – 20 mA Analogausgang oder eine digitale Schnittstelle zur Verfügung. Die Prozesssteuerung kann über das Kommunikationsprotokoll Modbus RTU auf Prozess- und Diagnosedaten zugreifen sowie Einstellungen in der Gerätekonfiguration vornehmen. Der TC-MINI Messgaskühler eignet sich durch seine geringen Abmessungen besonders gut für den Einbau in portable oder kompakte Gasaufbereitungssysteme. Trotz seiner kleinen Bauweise hat er eine hohe Nennleistung und ist daher auch zum Einsatz in warmen Klimazonen geeignet.

Dr. Claus-Peter Jellen
Leiter Vertriebsinnendienst & Applikationsmanagement Komponenten (AT)

+49 (0) 2102 / 4989-23

Ulrich König
Inside-Sales-Support (AT)

+49 (0) 2102 / 4989-32

Natalia Justus
Vertriebsinnendienst & Applikationsmanager (AT)

+49 (0) 2102 / 4989-121