skip_navigation

Niveau- und Temperaturschalter NT 61-Z0-Atex

  • EU-Baumusterprüfung/IECEx zertifiziert
  • IECEX: IECEx IBE 17.0020X, ATEX: IBExU16ATEX1183 X
  • Einsatzbereich in Ex-Zone 0/1
  • Kombination Niveau/Temperatur
  • Bistabil = nur ein Schwimmer
  • Genormtes Flanschbild: DIN 24557, Teil 2
  • diverse Steckeroptionen
  • variable Längen
  • Edelstahlausführung
  • Wartungsfrei

Der Füllstand in Ölbehältern für die Hydraulik und in der Schmiertechnik muss kontinuierlich überwacht werden. Dabei verlangt die zeitgemäße Fabrikautomatisierung die Bereitstellung kompatibler Signale. Zur Reduzierung der Herstellkosten und des Platzbedarfs auf den Behältern ist die Kombination z.B. des Füllstands und der Öltemperatur in einem Überwachungsgerät sinnvoll. Mit der Baureihe NT 61-Z0...-ATEX lassen sich nahezu alle in diesem Applikationsbereich auftretenden Anforderungen erfüllen.

Diese Type kann zur Füllstandüberwachung mit max. vier, fest eingestellten bistabilen Niveaukontakten oder max. mit drei Niveau- und einem Temperaturkontakt bestückt werden. Alternativ kann die Temperatur auch mittels eines Widerstandsthermometers Pt100 ausgewertet werden.

Beim NT 61-Z0...-ATEX handelt es sich um ein einfaches elektrisches Betriebsmittel ohne eigne Spannungsquelle, welches zur Überwachung von Niveau und der Temperatur innerhalb eines Tanks im explosionsgefährdeten Bereich dient. Hierbei befindet sich das Edelstahlrohr, auf dem ein Edelstahlschwimmer gleitet, innerhalb des Tanks in der Zone 0. Der Edelstahlflansch ist mit 6 Schrauben von außen auf dem Tank montiert, wodurch der Anschlussstecker außerhalb des Tanks in Zone 1 angeordnet ist. Die Abdichtung zwischen Tank und Umgebung wird durch eine Flachdichtung zwischen Tank und Niveauschalterflansch sichergestellt.

Zum Herunterladen einfach alle gewünschten Dokumente markieren und anschließend oben auf „Meine Downloads" klicken.
Dokumente
Markus Gester
Leiter Vertriebsinnendienst & Applikationsmanagement(FC)

+49 (0) 2102 / 4989-733

Tamara Pingel
Vertriebsinnendienst & Applikationsmanager (FC)

+49 (0)2102 / 4989-124
+49 (0)2102 / 4989-20